Edgar Feger GmbH

Edgar Feger GmbH

Am Wiesenbach 2 | 77704 Oberkirch





Seit über 40 Jahren bietet die Fa. Feger seinen Kunden alles rund um das Thema schlüsselfertiges Bauen, Immobilienverkauf und- Vermittlung. Kreative Planung, solides Bauen, zuverlässiges Handwerk, attraktive Garten- und Außengestaltung, sowie ganzheitliche Küchen- und Einrichtungsplanung geben dem Kunden die Gewissheit die persönliche Wohlfühloase und Werte für die Zukunft zu erhalten. Das alles komplett aus einer Hand.

Übersicht der Ausbildungsberufe

Übersicht der Ausbildungsberufe

Feger Bau Unternehmensgruppe

Feger Bau Unternehmensgruppe

130

Unternehmensgruppe mit über 130 Mitarbeiter

40

Seit über 40 Jahren erfolgreich am Markt

2

Familiengeführt bereits in 2. Generation

Diese Berufe bilden wir aus (m/w/d)

  • Beton- und Stahlbetonbauer

    In diesem noch relativ jungem Beruf erlernst du die Fähigkeit Beton mit Stahl perfekt zu kombinieren, um so einen unglaublich stabilen Bauwerkstoff zu generieren. Egal, ob bei Geschoßdecken, Stockwerkstreppen oder anderen Bauteilen, vor dem Betonieren steht das Schalen und das Bewehren. Du hast somit mit sehr unterschiedlichen Baumaterialien zu tun, vorwiegend aber mit Beton, Stahl und Schalmaterial. Die Fertigkeiten erlernst du in einer dreijährigen Ausbildung im Betrieb, in der Berufsschule und im überbetrieblichen Ausbildungszentrum.

    Mindestvoraussetzung:
    Hauptschulabschluss

    Ausbildungsdauer:
    3 Jahre

  • Maurer

    Als Maurer zählst du zu den Allroundern auf der Baustelle. Du solltest gut in Mathe sein, sowie ein räumliches Vorstellungsvermögen haben. In der dreijährigen Ausbildung im Betrieb, in der Berufsschule und im überbetrieblichen Ausbildungszentrum, lernst du die Pläne der Architekten zu verstehen um dann die Gebäude wachsen zu lassen. Bei Neubauten verwendest du hauptsächlich Mauersteine und Mörtel. Beton oder Stahlbeton lernst du sogar selbst herzustellen.

    Mindestvoraussetzung:
    Hauptschulabschluss

    Ausbildungsdauer:
    3 Jahre

  • Zimmerer

    Der Holzwurm unter den Bauberufen. Als Zimmerer arbeitest du mit dem Naturmaterial Holz und bringst dieses in Form und schaffst anspruchsvolle Holzbauten. Egal ob bei Neubauten, Sanierungen oder größeren Hallen, der Bauwerkstoff Holz wird gebraucht. Als Zimmerer solltest du schwindelfrei sein, bei komplizierten Bauplänen durchblicken können und räumliches Vorstellungsvermögen haben. Der Umgang mit Hammer und Säge, aber auch mit modernen Werkzeugen lernst du in einer dreijährigen Ausbildung im Betrieb, in der Berufsschule und im überbetrieblichen Ausbildungszentrum.

    Mindestvoraussetzung:
    Mittlere Reife

    Ausbildungsdauer:
    3 Jahre

Unsere Benefits

Hast du weitere Fragen? Ruf uns einfach an!

Direkt Bewerben