Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG

Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG

Lotzbeckstraße 45 | 77933 Lahr/Schwarzwald





Eine sichere Stromversorgung ist eine bedeutende Grundlage dafür, dass die Aktivitäten in allen unseren Lebensbereichen reibungslos funktionieren. Seit mehr als 110 Jahren garantiert das E-Werk Mittelbaden als regionaler Energieversorger den Menschen in der Ortenau eine sichere, zuverlässige und umweltfreundliche Stromversorgung. Als regionaler Energieversorger setzten wir verstärkt auf regenerative Stromerzeugung aus Wasser, Wind und Sonne. Dafür nutzen wir die Potenziale in der Ortenau.

Mehr Infos hier:

E-Werk-Azubi startet durch
Ausbildung beim E-Werk Mittelbaden mit Azubi Marcel Stahlberg
Elektroniker von morgen

2.040

km² Netzgebiet

380

Mitarbeiter*innen

30

Auszubildende

5

Standorte

Diese Berufe bilden wir aus (m/w/d)

  • Elektroniker - Energie- und Gebäudetechnik

    Ein Schreibtischjob ist nichts für dich? Du willst gleich mit anpacken, im Team arbeiten und die Energiewende aktiv voranbringen? Dann ist eine Ausbildung zum Elektroniker, Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik genau das Richtige für dich! DAS ERWARTET DICH: Netzleitstelle, Informationstechnik (IT), Mess- und Zählertechnik (Metering), Technischer Service/Gebäudetechnik, regenerative Erzeugungsanlagen, Netzwirtschaft, Netzplanung, Netzdokumentation, Netzservice

    Mindestvoraussetzung:
    Erfolgreicher Werkreal- oder Realschulabschluss mit guten Noten in Mathematik und naturwissenschaftlichen Fächern

    Ausbildungsdauer:
    Nach 3,5 Jahren findet die Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer Freiburg statt.

  • Industriekaufmann

    Mit Menschen zusammenarbeiten ist genau dein Ding, aber auch Zahlen sind deine Welt? Du willst gleich von Anfang durchstarten und verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen? Dann ist eine Ausbildung zum Industriekaufmann genau das Richtige für dich. Sei offen für Neues und lerne während deiner Ausbildung verschiedenste kaufmännische Bereiche kennen. DAS ERWARTET DICH: Personal/Verwaltung, Energiewirtschaft/Vertrieb, Verbrauchsabrechnung, Presse-/Öffentlichkeitsarbeit, Kundenservice/Kundencenter, Anlagen-/ Finanzbuchhaltung, Controlling/Kostenrechnung, Forderungsmanagement, Materialwirtschaft/Einkauf/Auftragsabrechnung/Lager/Logistik, Kaufmännischer Support/Sekretariate, Informationstechnik (IT), Netzservice/Netznutzungsmanagement/Smart Metering

    Mindestvoraussetzung:
    Erfolgreicher Abschluss der mittleren Reife mit guten Noten in Deutsch, Mathematik und wirtschaftswissenschaftlichen Fächern. Von Vorteil ist ein ein- oder zweijähriges kaufmännisches Berufskolleg.

    Ausbildungsdauer:
    Nach 3 Jahren findet die Abschlussprüfung zum Industriekaufmann vor der IHK Südlicher Oberrhein statt.

Unsere Benefits

Weiterbildungsmöglichkeiten / Aufstiegschancen
Eigene Ausbildungswerkstatt und interne Schulungen
Digitales Ausbildungsmanagement
Attraktive Ausbildungsvergütung, vermögenswirksame Leistungen
Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Nutzungsmöglichkeiten von Fitnessstudios, Rückenmassagen, Physiotherapie usw.
Job-Ticket und Job-Bike
Studienfahrten und außerbetriebliche Aktivitäten
Hast du weitere Fragen? Ruf uns einfach an!

Direkt Bewerben