tesa Werk Offenburg GmbH

tesa Werk Offenburg GmbH

Kinzigstraße 5 | 77652 Offenburg





Mit derzeit rund 400 Mitarbeitern, darunter 30 Azubis, und einer Jahresproduktionsmenge von ca. 250 Millionen Quadratmetern ist das tesa Werk Offenburg (tWO) der weltweit größte Produktionsstandort innerhalb der tesa SE.
2021 feiert das Werk sein 60-jähriges Bestehen.
70 % der in Offenburg hergestellten Produkte werden als Industrieprodukte weiterverarbeitet – z. B. in der Automobil- und Elektroindustrie. Die anderen Produkte sind für den privaten Konsumenten bestimmt, darunter der tesafilm®.

420

Mitarbeiter im tesa Werk Offenburg

30

Azubis

7000

Produkte

5000

Mitarbeiter weltweit

Diese Berufe bilden wir aus (m/w/d)

  • Chemikant

    Als Chemikant/in arbeitest du in der Produktion. Zusammen mit deinen Kollegen und Kolleginnen steuerst und überwachst du hochtechnologische Beschichtungsanlagen oder Schneidautomaten. Während des Produktionsprozesses entnimmst du Proben zur Überprüfung der Produktqualität und ergreifst Korrekturmaßnahmen bei Abweichungen. Du trägst dazu bei, Prozesse zu verändern, zu optimieren und zu entwickeln. Die Produktionsanlagen werden von dir auch überprüft, gewartet und repariert. Als Chemikant/in bist du also für den reibungslosen Ablauf des gesamten Produktionsprozesses verantwortlich.

    Mindestvoraussetzung:
    Dein Profil: Interesse für chemische Prozesse; Organisationsgeschick; Gute Leistungen in Mathematik, Chemie und Technik; Engagement, Motivation und Sorgfalt; Konzentration und Ausdauer; Teamfähigkeit und Eigeninitiative; Guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

    Ausbildungsdauer:
    3,5 Jahre

  • Elektroniker - Betriebstechnik

    Als Elektroniker/in bist du im Bereich der elektrischen Energieanlagentechnik tätig. Du montierst und verdrahtest mechanische, elektromechanische und elektrische Geräte und misst physikalische Größen. Des weiteren prüfst du die Funktionen speicherprogrammierbarer Steuergeräte, verlegst Leitungen und Kabel und richtest Installationssysteme anhand von Schaltplänen ein. Deine Tätigkeit umfasst darüber hinaus die Inbetriebnahme, das Warten sowie die Instandhaltung von Anlagen der Energieverteilung, der Steuerungs-, Melde- und Antriebstechnik sowie der Beleuchtungstechnik. Außerdem fertigst du mechanische Teile und stellst Verbindungen her.

    Mindestvoraussetzung:
    Dein Profil: Interesse für elektrische Zusammenhänge; Geschick für Montagearbeiten; Gute Leistungen in Mathematik, Physik und Technik; Engagement, Motivation und Sorgfalt; Konzentration und Ausdauer; Teamfähigkeit und Eigeninitiative; Guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

    Ausbildungsdauer:
    3,5

  • Industriemechaniker

    Als Industriemechaniker/in kannst du alle mechanischen Aufgaben in unserem Werk übernehmen. Du stellst z.B. Geräte, Maschinen und Produktionsanlagen her, richtest diese ein oder baust sie nach geänderten Anforderungen um. Dazu gehören Produktionsanlagen aller Art wie Beschichtungsanlagen oder Schneidautomaten, aber auch Maschinen zum Drehen und Fräsen. Die regelmäßige Überwachung und Optimierung der Anlagen kann ebenso erforderlich sein wie Reparaturarbeiten oder Wartungsarbeiten. Hierfür musst du Störungsursachen ermitteln und anschließend die passenden Ersatzteile bestellen oder selbst anfertigen.

    Mindestvoraussetzung:
    Dein Profil: Interesse für mechanische Zusammenhänge; Geschick für Montagearbeiten; Gute Leistungen in Mathematik, Physik und Technik; Engagement, Motivation und Sorgfalt; Konzentration und Ausdauer; Teamfähigkeit und Eigeninitiative; Guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

    Ausbildungsdauer:
    3,5

  • Mechatroniker

    Der Beruf „Mechatroniker“ setzt sich aus drei Berufen zusammen: Mechaniker, Elektroniker und Informatiker. Während der Ausbildung lernst du mechanische, aber auch elektronische Zusammenhänge. Du bist also Elektrofachkraft und Metallfachkraft und wirst so ausgebildet, dass du selbstständig an elektrischen und mechanischen Anlagen arbeiten darfst. Als Mechatroniker/in bist du aufgrund deines Allgemeinwissens in allen Bereichen innerhalb der Technik tätig und musst je nach Problemstellung auch abwägen können, ob der Rat bzw. das Fachwissen eines Spezialisten zusätzlich erforderlich ist.

    Mindestvoraussetzung:
    Dein Profil: Sinn für elektrisch-mechanische Zusammenhänge; Geschick für Montagearbeiten; Gute Leistungen in Mathematik, Physik und Technik; Engagement, Motivation und Sorgfalt; Konzentration und Ausdauer; Teamfähigkeit und Eigeninitiative; Guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife

    Ausbildungsdauer:
    3,5

Diese Studiengänge bieten wir an (m/w/d)

  • Maschinenbau (Bachelor of Engineering)

    Der Maschinenbau befasst sich mit dem Entwurf und der Herstellung von Maschinen und Anlagen aller Art. Während des 3-jährigen, praxisnahen Studiums erwartet dich ein spannendes, abwechslungsreiches Ausbildungskonzept im Wechsel von Theorie und Praxis. Dabei vermittelt dir im theoretischen Teil die Duale Hochschule Karlsruhe fundiertes natur- und ingenieurwissenschaftliches Wissen, wobei Themen wie z.B. Konstruktionsmanagement, Prozessautomatisierung und Qualitätssicherung im Mittelpunkt stehen. Während deiner 3-monatigen Praxiseinsätze im Unternehmen kannst du dieses erworbene Wissen direkt anwenden. Hierbei durchläufst du Abteilungen wie die Projektierung, die Werkstechnik sowie alle Beschichtungs- und Konfektionierungsbereiche innerhalb der Produktion. Das tesa Werk Offenburg ist ein hochtechnologisches Unternehmen. Neben einem eigenen Sondermaschinenbau optimieren wir ständig Verfahren und Prozesse an unseren Großanlagen.

    Mindestvoraussetzung:
    Dein Profil: Gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen / technischen Fächern; Eigeninitiative, Engagement und Motivation; Kommunikationsfähigkeit; Sorgfältiges, analytisches, ergebnisorientiertes Denken und Handeln; Abitur oder technische Ausbildung mit FH-Reife

    Ausbildungsdauer:
    3 Jahre

  • Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering)

    Wirtschaftsingenieure sind in fast allen Bereichen eines Unternehmens zu finden. Sie sind oft Schnittstelle zwischen Technologie und Management. Während des 3-jährigen, praxisnahen Studiums erwartet dich ein spannendes, abwechslungsreiches Ausbildungskonzept im Wechsel von Theorie und Praxis. Dabei vermittelt dir im theoretischen Teil die Duale Hochschule Karlsruhe fundiertes betriebswirtschaftliches und ingenieurwissenschaftliches Wissen, das du während deiner 3-monatigen Praxiseinsätze im Unternehmen anwenden kannst. Hierbei durchläufst du Abteilungen wie die Produktion, Planung, Controlling, EDV und Projektierung. Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen ist international orientiert. Um diese Erfahrungen zu sammeln, ist ein Praxisaufenthalt oder ein Studiensemester im Ausland in das Studium integriert.

    Mindestvoraussetzung:
    Dein Profil: Gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen / technischen Fächern; Eigeninitiative, Engagement und Motivation; Kommunikationsfähigkeit; Sorgfältiges, analytisches, ergebnisorientiertes Denken und Handeln; Abitur oder Ausbildung mit FH-Reife

    Ausbildungsdauer:
    3 Jahre

Unsere Benefits

Weiterbildungsmöglichkeiten / Aufstiegschancen
Soziale Leistungen
Kantine
Vegetarisches Essen
Betriebliche Altersvorsorge
Ein Sportclub mit verschiedenen Angeboten und regelmäßigen gemeinsamen Touren oder Teilnahmen an Wettbewerben.
Teilnahme bei WorldSkills Germany (Deutsche Meisterschaft in technischen Berufen) - www.worldskillsgermany.com
Hast du weitere Fragen? Ruf uns einfach an!